Link verschicken   Drucken
 

 

Werden Sie Engagementlotse!

 

Das Qualifizierungsprogramm „Engagementlotse“ ist für Engagierte, die als Engagementlotsen andere aktivieren und in ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen möchten, die viele Kontakte in ihrer Stadt oder Gemeinde haben und denen eine Mentoren- oder Multiplikatorentätigkeit Spaß bereitet.

 

In Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur werden unter dem Dach der Freiwilligenakademie Niedersachsen Engagementlotsen ausgebildet. Das Land übernimmt die Kosten der Ausbildung.

 

Das Qualifizierungsprogramm bietet eine neue Aufgabe für Ehrenamtliche, Freiwillige und bürgerschaftlich Engagierte. Sie können dabei helfen, neue Freiwillige zu gewinnen und die engagementfördernde Infrastruktur zu verbessern.

 

Die Aufgaben der Engagementlotsen sind:

  • Neue Ideen und Impulse für ehrenamtliches Engagement geben

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit organisieren

  • Unterstützung einwerben

  • Freiwillige gewinnen und betreuen

  • Vereine beraten

  • Neue Projekte anregen, unterstützen und betreuen

  • Freiwillige, soziale Einrichtungen, Initiativen, Kommunen, Firmen und andere Gruppen vernetzen

 

Gesucht werden Persönlichkeiten aller Altersstufen ab 18 Jahren, die Spaß an einer Zusammenarbeit mit Multiplikatoren in den verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen haben und sich ein hohes Maß an Initiative und Motivationskraft zutrauen.

Wer als Engagementlotse tätig werden möchte, wendet sich an die Freiwilligenagentur Ehrensache.

 

Downloads: